© iStock

Silicon Austria: Ein Game-Changer für den österreichischen Hochtechnologiestandort?

26. August 2016
Alpbach, Hauptschule

Break-Out Session im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche 2016

Veranstalter

Veranstalter der Alpbacher Technologiegespräche ist das Europäische Forum Alpbach.
Diese Break-Out Session wird vom bmvit in Kooperation mit dem FEEI organisiert.

 

Inhaltsbeschreibung

Im globalen Rennen um die Digitalisierung der Wirtschaft und die Umbrüche von Industrie 4.0 kommt der IKT/Elektronikindustrie zunehmend eine Sonderrolle zu: Sie hat strategische Bedeutung für die Organisation von Wertschöpfungsketten, für Produkt- und Prozessqualität und bildet die technologische Grundlage für fast alle kritischen Innovationen in den meisten Wirtschaftssektoren.

Obwohl Österreich über eine traditionell gut entwickelte IKT/Elektronikindustrie verfügt, erscheint das nationale Ökosystem für diesen wissensintensiven Sektor noch ausbaufähig zu sein. Ist es daher Zeit für ein Silicon Austria?

Programm

  • Jean-Frédéric CLERC Vice President, Technological Research Division, CEA - French Alternative Energies and Atomic Energy Commission, Grenoble
  • Gabriel CREAN Chief Executive Officer, LIST - Luxembourg Institute of Science and Technology, Esch-sur-Alzette
  • Michael LIEHR Chief Executive Officer, American Institute for Manufacturing of Integrated Photonics; Professor and Executive Vice President of Innovation and Technology, College of Nanoscale Science and Engineering, SUNY Polytechnic Institute, Utica, NY
  • Stefan POLEDNA Co-Founder and Managing Director, TTTech Computertechnik AG, Wien
  • Martin SCHREMS Vice President Technology, Research and Development, ams AG, Premstaetten
  • Luc VAN DEN HOVE President and CEO, Imec; Professor of Electrical Engineering, University of Leuven
  • Andreas WILD Former Executive Director, Joint Undertaking ENIAC and ECSEL, Munich
  • Michael WIESMÜLLER Head, Section III.I 5 - Information and Industrial Technologies, Space Travel, Austrian Federal Ministry for Transport, Innovation and Technology, Vienna Chair
  • Klaus BERNHARDT Head, Research, Development and Energy, FEEI - Association for the Electrical and Electronics Industries, Vienna (Coordination)

Kontaktadresse

Europäisches Forum Alpbach gemeinnütziger Verein
Tel: +43 (1) 718 17 11
E-Mail: forum@alpbach.org

 

Diese Seite teilen ...

zum Anfang