IKT der Zukunft

Mission / Vision

Die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) hat unser aller Leben in den letzten Jahren massiv verändert, und es gibt aktuell keine Anzeichen dafür, dass diese Veränderungen in Zukunft langsamer oder weniger disruptiv geschehen werden. IKT durchdringt mittlerweile so gut wie alle Bereiche des täglichen Lebens, sei es Arbeit, Freizeit, oder unsere Interaktion mit unserer Umgebung.

Von einer in einzelnen Nischen betriebenen Disziplin ist die IKT zu einem fundamentalen und integralen Bestandteil unseres Lebens geworden und treibt die Vernetzung der verschiedensten Wissenschafts- und Wirtschaftsbereiche voran. So entstehen neue Einsatzbereiche und Disziplinen an den jeweiligen Schnittstellen, wie beispielsweise bei

  • der Verbindung von Produktion oder Energieversorgung und Informatik (Industrie 4.0, Smart Grid),
  • demographischen Herausforderungen und Informatik (AAL),
  • Automobiltechnik und Informatik (Autonomes Fahren),
  • Medizin,
  • Biologie und Informatik (Bioinformatik) oder
  • Open Innovation

um nur einige Beispiele zu nennen. Gerade die fortschreitende Verbindung von Information (üblicherweise in Form von Daten) mit Kommunikation schafft neue Herausforderungen, Chancen und Anwendungsbereiche.

Effektive angewandte Forschungsförderung beobachtet und beeinflusst diese Entwicklungen und unterstützt damit Österreichs Unternehmen und Forschungseinrichtungen zielgerichtet bei ihren IKT-Forschungsagenden.

News

Alle News

Publikationen

ECSEL-geförderte Projekte und ihre Auswirkungen: Fallstudien österreichischer Unternehmen (2020)

Im Rahmen des vorliegenden Projekts wurden Fallstudien in ausgewählten Unternehmen durchgeführt, um die spezifischen Auswirkungen von ENIAC/ARTEMIS/ECSEL-Projekten auf die technologische Entwicklung und Innovation zu untersuchen. Im Rahmen der Fallstudien wurden die direkten und indirekten Auswirkungen identifiziert und der Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung (Wachstum, Beschäftigung, Standortsicherung, Markterschließung usw.) erfasst.

Downloads zur Publikation

Ethik und AAL (Active and Assisted Living) (2020)

Der Arbeitskreis "AAL und Ethik" entwickelte sich im Rahmen der verschiedenen thematischen Arbeitskreise rund um den Verein "AAL Austria", der sich zum Ziel gesetzt hat, den Auf- und Ausbau der AAL-Community in Österreich zu fördern und verschiedene Stakeholder, Forschung, Industrie und AnwenderInnen zu vernetzen. Anfang 2019 entstand die Idee ein Dokument auszuarbeiten, das die wichtigsten Informationen über relevante Aspekte und Themen im Bereich AAL im Zusammenhang mit ethischen Fragestellungen und Herausforderungen enthält.

Downloads zur Publikation

Scenario Report NGI - The Internet for People 2040

Im Szenario Prozess "Next Generation Internet - The Internet for People 2040" haben sich 25 ExpertInnen aus so unterschiedlichen Bereichen wie AI, Lebensmitteltechnologie, Mathematik, Physik, Philosophie, Architektur, Kunst und auch Jugendlichen in das Jahr 2040 versetzt. Ziel dieses Dialogprozesses war es, möglichst frei zu denken und möglichst viele Perspektiven zur Entwicklung digitaler Technologien und den Umgang damit zu sehen und verschiedene Entwicklungen in verschiedenen Szenarien aufzuzeigen, damit jetzt, nicht erst in 20 Jahren, bessere Entscheidungen getroffen werden können.

Downloads zur Publikation

Alle Publikationen

Veranstaltungen

IMAGINE 21 - Be the Change

16. - 17. Juni 2021
Lakeside Science & Technology Park Klagenfurt

Unter dem Motto „Be the Change“ stellt die Konferenz Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt digitaler Technologien und befasst sich mit der Gestaltung der Zukunft in Themenbereichen wie Energie-Effizienz, Daten, Künstliche Intelligenz (KI), Ubiquity, Health, AAL, ICT in Organismen, Interconnectivity, New Business Models, Education, Distancing&Robotics, Smart Cities&Regions etc.