© iStock

Komplexe IKT Lösungen beherrschen

Eine Roadmap als Basis für die FTI-politische Gestaltung des Themenfeldes Komplexe IKT-Systeme.

Bibliographische Daten

Dr. Wolfgang Pree, DI Christian Wögerer, Erich Prem, Sascha Ruhland
Herausgeber: bmvit

Inhaltsbeschreibung

IKT-Systeme finden sich nicht nur im Alltag in Mobiltelefonen, Unterhaltungsgeräten oder im Büro, sie steuern zunehmend auch unsere Infrastruktur, unterstützen die Lenkerinnen von Kraftfahrzeugen, überwachen Energienetze und lenken Flugzeuge.

Die zunehmende Komplexität dieser Systeme stellt die IKT vor technische und grundlegende wissenschaftliche Probleme, die direkte wirtschaftliche sowie soziale Auswirkungen haben. Vor diesem Hintergrund stellt die vorliegende Roadmap den Akteuren der österreichischen FTI-Politik eine Basis für die FTI-politische Gestaltung des Themenfelds der komplexen IKT-Systeme zur Verfügung.

Der vorliegende Bericht gliedert sich in 5 Hauptkapitel:

  • Kapitel 2 und 3 beschreiben einerseits das Themenfeld komplexe IKT-Lösungen und andererseits entsprechende Anwendungsfelder, soweit sie von österreichischen Unternehmen adressiert werden.
  • Kapitel 4 bildet die allgemeine Grundlage, auf der die eigentliche Roadmap zu lokalisieren ist, ab, d.h. den spezifisch österreichischen Kontext hinsichtlich Bedeutung zentraler, forschungsintensiver Wirtschaftsbereiche, existierender IKT-Wertschöpfungsnetzwerke und relevanter Forschergruppen.
  • In Kapitel 5 werden die zentralen Themen und Meilensteine der Roadmap beschrieben.
  • Daran anschließend werden in Kapitel 6 Empfehlungen auf strategischer und operativer Ebene diskutiert, deren Umsetzung als wesentlich für die optimierte Unterstützung österreichischer Unternehmen im Bereich komplexer IKT-Systeme gilt.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang